Arztinformationen

  • Bei den aufgelisteten Diagnosen ist Ergotherapie insbesondere ergotherapeutische Handtherapie sinnvoll und kann ärztlich verordnet werden.
  • Folgende Angaben müssen auf der Verordnung / Privatrezept für Ergotherapie enthalten sein:
    • Patientendaten
    • Art des Heilmittels: hier Ergotherapie
    • Diagnose / Leitsymptomatik
    • Anzahl der Therapie / Verordnungsmenge
    • ggf. die genaue Bezeichnung des Heilmittels
      (motorisch-funktionelle Therapie, sensomotorisch-perzeptive
      Behandlung, thermische Anwendungen etc.)
    • Stempel / Unterschrift des Arztes

Beispiel.:

Frau Karla Mustermann, geb. 01.01.1941
Diagnose: chronische Polyarthritis
10x Ergotherapie, motorisch-funktionelle Behandlung
10x thermischen Anwendungen